Workshop: Entscheide Dich

Workshop: Entscheide Dich – oder Du wirst entschieden.

Wir unterliegen auf dieser Erde dem Polaritätsgesetz. Dies bedeutet, dass wir in allem was wir tun mit Zielkonflikten und Mehrfach-Möglichkeiten zu tun haben. „Was soll ich nur tun- wie soll ich mich entscheiden?“. Die Qual der Wahl. Genau das ist es. Dennoch verlangt das Leben von uns immer wieder: Entscheide Dich.

Sich nicht zu entscheiden bedeutet nicht, dass nicht entschieden wird. Dann eben ohne uns. Also ist es besser, selbst zu entscheiden. Klug ist: Für etwas sein.
Die meisten Menschen wissen nämlich nur, wogegen sie sind. Das ist einfach. Und deshalb so beliebt.

In diesem Workshop setzen wir uns mit dem Prinzip der Dualität, dem Gesetz der Polarität auseinander und lernen, wie man es nutzt. Denn ohne diese Kenntnis muss vieles unverständlich bleiben und wir fühlen uns als Spielball des Schicksals. Wie also lernen wir, uns klug und weise zu entscheiden, Widerstände anzunehmen um so für uns und unsere Mitmenschen auf förderliche Weise unseren Beitrag für „das Bessere“ zu leisten? Das ist in der Tat spannend, ja aufregend.

Highlights

Highlights:

  • Entscheidungen sind Trennungen und immer Verluste. Warum das so sein muss.
  • Zielkonflikte und Motivations-Irritationen sind hilfreich.
  • Die Kunst, das Richtige zu tun. Auch wenn es unbequem ist.
  • Jede Entscheidung bringt Widerstände. Warum Widerstände immer Wegweiser zum Erfolg sind und warum unsere Fähigkeiten verkümmern, wenn wir Widerstände meiden.
  • Probleme sind „Proben, die wir im Leben zu meistern haben“. Also:
  • Hurra- wir haben ein Problem…! Ahoi- Lösung in Sicht!!!
Arbeits-Buch